Arsenicum album

Arsenic-Dyscrasite-sea22a

Das homöopathische Mittel Arsenicum album hat mehrere große akute Wirkbereiche:  Es ist eines der Hauptmittel bei Magen-/Darminfektionen, aber auch bei Lungenproblemen, die mit akuter Verengung der Atemwege, z.B. bei Asthmaanfällen einhergehen oder auch bei sehr schweren, schwarzen Verbrennungen.

Die Leitsymptome von Arsenicum sind große Furcht, Unruhe, Panik, Erschöpfung und Schwäche, alles vor allem nachts – d.h. der Hund läuft sehr unruhig umher und wechselt sehr oft den Platz. Es geht einher mit schneller Abmagerung, er hat brennenden Durst und trinkt häufig, jedoch nur in kleinen Mengen.
Foto: Wikimedia commons, RKBot

Hinterlassen Sie einen Kommentar